Stiftung Private Kant-Schulen gGmbH ∙ Körnerstraße 11 ∙ 12169 Berlin ∙ +49 30 / 79 000 35 ∙ www.private-kant-schule.de

Kant-Letter

Neuigkeiten aus den Einrichtungen des Hauses KANT

Der KANT-Letter hat sich im Verlauf der vergangenen Jahre zu einem festen Bestandteil unserer Öffentlichkeitsarbeit gemausert. Mit bis zu zwei Ausgaben pro Schulhalbjahr berichten wir über Höhepunkte, Außergewöhnliches oder auch Alltägliches und informieren alle Mitglieder der PKS-Schulgemeinschaft, also Eltern, Schülern, Beschäftigte, Freunde und Unterstützer schulübergreifend. 

Über den eigenen Tellerrand zu schauen fällt nicht immer leicht, insbesondere dann nicht, wenn man als Schule mit der Organisation eines Schuljahres eigentlich schon voll ausgelastet ist. Dennoch möchten wir als Schulträger mehrerer Schulen dazu ermutigen, den Austausch zwischen den Geschwisterschulen im Hause KANT zu pflegen. So mancher kam dabei schon ins Staunen und konnte interessante Anregungen in den eigenen Schulalltag mitnehmen.

So versteht sich der KANT-Letter als Kommunikationsmedium, dass mehr als nur Information bietet. Die letzte Ausgabe finden Sie gleich hier (for the KANT-Letter in English click here).

Feedback ist durchaus erwünscht und kann per E-Mail jederzeit an Frau Wittmann gerichtet werden.