Stiftung Private Kant-Schulen gGmbH ∙ Körnerstraße 11 ∙ 12169 Berlin ∙ +49 30 / 79 000 35 ∙ www.private-kant-schule.de

HERZLICH WILLKOMMEN!

Wie schön, dass Sie uns im weltweiten Netz gefunden haben!

Sie sind auf der Suche nach einer passenden Schule für Ihr Kind? Dann freuen wir uns umso mehr, Ihnen auf den folgenden Seiten unsere Bildungsangebote näher vorstellen zu dürfen.

Die Private Kant-Schulen wurden vor mehr als 50 Jahren gegründet und übernahmen schon damals eine Vorreiterrolle im Bereich der Ganztagsschule. Noch heute laufen alle unsere Einrichtungen im Ganztagsbetrieb und erfreuen sich einer familiären Atmosphäre.

Weltanschaulich unabhängig liegt uns die Ausbildung junger Menschen im Rahmen ihrer persönlichen Möglichkeiten besonders am Herzen, bereiten wir sie doch auf den "Ernst des Lebens" vor, nämlich dereinst im Leben auf eigenen Beinen zu stehen. Dabei spielen Toleranz und Respekt gegenüber anderen Menschen, ganz gleich welcher Herkunft, eine wichtige Rolle. 

An insgesamt drei Standorten im Südwesten Berlins (Grunewaldstraße, Körnerstraße, Lentzeallee) bieten wir staatlich anerkannte Grundschul- und Oberschulprogramme mit unterschiedlichen Schwerpunkten (Englisch, Wirtschafts- und Naturwissenschaften) an. Am Ende steht je nach individueller Leistung entweder der MSA, das IGCSE, das Abitur oder das IB-Diploma.

Das sind böhmische Dörfer für Sie? Kein Problem, auf den jeweiligen Internetseiten unserer Schulen finden Sie erläuternde Hinweise zu allen Bildungsabschlüssen.

Übrigens, wir nehmen auch während eines laufenden Schuljahres Schüler auf. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf und wir prüfen gern, ob jetzt oder später noch ein Schulplatz verfügbar ist.

Wir würden uns freuen, wenn Sie bei den Privaten Kant-Schulen das passende Bildungsangebot fänden und wünschen Ihnen und Ihrem Nachwuchs viel Spaß beim Lernen!

Andreas Wegener
Geschäftsführender Direktor
Stiftung Private Kant-Schulen gGmbH

Aktuelles

B.I.S. eröffnet Schuljahr 2017/2018

70 Kinder aus 22 Nationen erlebten heute ihre Einschulungsfeiern in der Schmargendorfer Lentzeallee.
Um 9, um 10 und um 11 Uhr wurde jeweils eine neue erste Klasse an der Berlin International School der Stiftung Privaten Kant-Schulen begrüßt.

„Wir freuen uns über viele neue Familien aus der ganzen Welt und begrüßen Sie herzlich mit guter Musik und ein wenig Magie,“ freut sich die Schulleiterin Heather Sandin-Baumann. Nach 18 Jahren an der Schule ist dies die dritte Einschulung der Kalifornierin, die sie als Schulleiterin verantwortet.

„In vielen Ländern ist diese deutsche Tradition gar nicht bekannt“, ergänzt der Direktor Richard Eaton. „Wir haben es hier erst gelernt und finden es wunderbar.“ Großeltern, Geschwister und Freunde nutzen den Tag zu einer Familienfeier.

Man muss mit der Einschulung nicht warten, bis der 8. oder 9. September gekommen ist. Schulen in freier Trägerschaft können ihre Ferien anders legen als die staatlichen Schulen. „Das Schöne an einem früheren Beginn ist einfach, dass noch nicht alles so voll ist“, freut sich eine Mama, deren zweite Tochter heute eingeschult wird. Aller Wahrscheinlichkeit nach ist dies die erste Einschulung in Berlin im neuen Schuljahr.

Am Montag geht an der Berlin International School der Unterricht für alle los. Derzeit besuchen etwa 820 Schülerinnen und Schüler aus 72 Nationen diese Schule.

Im Nachgang können Sie heute noch ein Foto von der Einschulung erhalten, wenn Sie das möchten.

Bei Rückfragen erreichen Sie mich per Mail oder Telefon

Andreas Wegener
Geschäftsführender Direktor

KANT-Letter

Lesen Sie im KANT-Letter kurze Berichte zu den Aktivitäten des 2. Schulhalbjahres an den verschiedenen Standorten unseres Hauses.

KANT-Preis 2017 verliehen

Mit einer festlichen Zeremonie wurde der KANT-Preis 2017 für herausragende Schülerleisten aus den bereichen Philosophie/Literatur, Naturwissenschaften und soziales Engagement verliehen.

Weiterlesen …

THE ARTS@KANT

Schülerarbeiten werden vom 17.05.17 bis 01.09.2017 mit einer Ausstellung in der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie präsentiert.

Weiterlesen …

Es lohnt sich noch!

Wer noch auf der Suche nach einem Schulplatz im Schuljahr 2017/2018 ist, wende sich gern an eines unserer Schulsekretariate. Noch ist das Aufnahmeverfahren nicht abgeschlossen.

Das Buch zur Chronik

Bildungswege - Das Buch zur Chronik der Schule

Zum 50-jährigen Jubiläum erschien ein Buch zur Geschichte.

Weiterlesen …

Bildungsangebote

Welchen Abschluss strebe ich für mein Kind an?

Hier das Wichtigste zu den Einrichtungen im Hause KANT zusammengefasst. Detailierte Informationen zu einzelnen Einrichtungen entnehmen Sie bitte der jeweiligen Homepage.

Weiterlesen …

Kant-Letter

Der Kant-Letter - was ist das?

Der Kant-Letter möchte dazu beitragen jedem Mitglied der PKS-Schulgemeinschaft, ob Eltern, Schülern, Beschäftigten oder Unterstützern, die Möglichkeit zu eröffnen, sich über aktuelle Veranstaltungen und Entwicklungen zu informieren. Mit dieser Publikation möchten wir den Austausch...

Weiterlesen …